Berufsfachschulen

Management im Handwerk
 
Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung in Management im Handwerk dauert so lange wie die des entsprechenden Handwerksberufs. Dabei wird die Fremdsprachenprüfung am Ende des zweiten Ausbildungsjahres, die Prüfung in Computeranwendung in der Mitte des dritten Ausbildungsjahres und die Managementprüfung als zentrale Prüfung zusammen mit der Berufsabschlussprüfung des entsprechenden Berufes durchgeführt.

Stundentafel:
  1. Jahr 2. Jahr 3. Jahr
Wirtschaft und Recht 3 2 4
Technisches Englisch 2 2 0
Computeranwendung 0 1 1


Berufliche Perspektiven für Abiturienten im Handwerk
Berufliche Möglichkeiten

Die Zusatzqualifikation für Auszubildende des Handwerks mit Abitur oder Fachhochschulreife wird als Fächerverbund "Management im Handwerk" (MiH) vermittelt und ersetzt die Fächer Deutsch, Gemeinschaftskunde und Wirtschaftskunde. Allerdings muss im Fach Wirtschaftskunde eine Berufsschulabschlussprüfung abgelegt werden. Ziele der Zusatzqualifikation sind der Erwerb des Zertifikats "Management-Assistentin / Management Assistent im Handwerk" und der Einstieg in eine weitere Führungsqualifikation, zum Beispiel der Besuch einer einschlägigen Meister- oder Technikerschule. Bei insgesamt bestandener Abschlussprüfung wird die erfolgreiche Zusatzprüfung zum Betriebsassistenten als der Teil III der Meisterprüfung angerechnet. Der Abschluss wird ggf. auch von Fachhochschulen anerkannt.

1 | 2
Aktuelles und News
VABO im Technomuseum
Fa. Mateco bietet unseren Malerschülern der Berufsschule kostenlosen Praxisunterricht
Schüler der HLS II übergeben die Patenschaft für Mahnmal
Schreinertest 2017
Pytha
Laborsanierung
Neue Lehrerschließfächer
Neue Toiletten
Neuer Besprechungsraum
Exkursion zum Philosophenweg
Besuch Krankenhausapotheke im Uniklinikum Mannheim
Straßenbahnwerbung der HLS II
Eignungstest als Werbemaßnahme für den Schreinerberuf an der HLS II (MM, 07.03.16)
Biolaborant-Azubi der HLS II im Mannheimer Morgen
SPD fordert Investitionen in Schulen
IHK fordert Investitionen
Foto der Heinrich-Lanz-Schulen kurz nach der Bauphase
HLS II übernimmt Patenschaft für Mahnmal - MM 20.11.2015
Laborsanierung rückt in greifbare Nähe
Jetzt der Dritte Defibrillator an der HLS II
Roche spendet Laborgeräte an Berufsschule / Juli 2015
Heinrich-Lanz-Schule II setzt erneut Zeichen der Toleranz zum CSD 2015
01.08.15: Herausragendes Gesellenstück erhält Schreinerinnungpreis
Stoberpreis 2015 für Absolventinnen der Heinrich-Lanz-Schule II
Bericht Mannheimer Morgen: Werbung für das Schreinerhandwerk am 17.07.2015, S. 20
Präsentationsplan der Technikerarbeiten 2015
Bericht im Mannheimer Morgen am 16.05.2015: "Neue Maschinen im Einsatz"
Bericht: Berufliche Schulen führend bei der Vergabe von Studienberechtigungen - 05/2015
Ein Tag in der BASF mit der Klasse C3PK
Newsletter der HLS II 01/2015
Übergabe eines gespendeten Photometers durch die Fa. Roche Diagnostics
Heinrich-Lanz-Schule I und II auf der Ausbildungsmesse "Jobs for Future"
Bericht in der Mitarbeiterzeitung der Roche Diagnostics: Roche regt Reformen an
Individualisiertes Lernen im Lernfeld - Berufsfeld Farbe
Gemeinsam Ausbildung gestalten (GAG) -
GAG-Workshop am 21.10.2014 bei Roche Diagnostics Mannheim
Landtagsabgeordneter
Dr. Fulst-Blei würdigt Beflaggungsaktion der
HLS II am CSD 2014
Heinrich-Lanz-Schule II setzt Zeichen der Toleranz zum CSD 2014