Das Leitbild unserer Schule

Heinrich-Lanz-Schule II

 » qualifiziert
 » fundiert
 » zukunftsorientiert

Berufliche Schule für
Biologie, Chemie, Pharmazie,
Farbtechnik und Gestaltung,
Bau- und Holztechnik

Wir stehen für:
Ausbildung im dualen Berufsbildungssystem  Vollzeitschulische Berufsausbildung  Weiterbildung

Kontakte

Wir pflegen regelmäßige Kontakte mit Ausbildungsbetrieben, Eltern, Vertretern der Wirtschaft und des kulturellen Lebens.
Profil

Wir passen unser Profil den gesellschaftlichen, technologischen, wirtschaftlichen und ökologischen Veränderungen an.

Ausstattung

Wir setzen uns für Laboratorien und Werkstätten ein, die den neuesten technischen Standards entsprechen und verwenden die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen gezielt für eine bestmögliche Ausstattung der Schule.

Klima

Wir gehen respektvoll, freundlich und fair miteinander um und schaffen damit die Basis für konstruktives Arbeiten sowie Freude am Lehren und Lernen.

Qualität

Wir gewährleisten eine hohe Unterrichtsqualität durch stetige
Fort - und Weiterbildung sowie die Evaluation unserer Arbeit.
Verbindlichkeit

Wir halten uns an gemeinsam vereinbarte Regelungen, die geprägt sind von Toleranz und gegenseitiger Rücksichtnahme.

Inhalte

Unser Unterricht ist aktuell, fachlich fundiert, fördert die Schlüsselqualifikationen der Schüler und ihre Fähigkeit zur Integration in die Gesellschaft.

Leitung

Die Leitung unserer Schule arbeitet transparent, bindet die Betroffenen in Entscheidungsprozesse ein und schafft so optimale Rahmenbedingungen.
Kompetenzen

Wir fordern und fördern Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein jedes Einzelnen, auch hinsichtlich Arbeitssicherheit, Gesundheit und Umwelt.
 
Aktuelles und News
VABO im Technomuseum
Fa. Mateco bietet unseren Malerschülern der Berufsschule kostenlosen Praxisunterricht
Schüler der HLS II übergeben die Patenschaft für Mahnmal
Schreinertest 2017
Pytha
Laborsanierung
Neue Lehrerschließfächer
Neue Toiletten
Neuer Besprechungsraum
Exkursion zum Philosophenweg
Besuch Krankenhausapotheke im Uniklinikum Mannheim
Straßenbahnwerbung der HLS II
Eignungstest als Werbemaßnahme für den Schreinerberuf an der HLS II (MM, 07.03.16)
Biolaborant-Azubi der HLS II im Mannheimer Morgen
SPD fordert Investitionen in Schulen
IHK fordert Investitionen
Foto der Heinrich-Lanz-Schulen kurz nach der Bauphase
HLS II übernimmt Patenschaft für Mahnmal - MM 20.11.2015
Laborsanierung rückt in greifbare Nähe
Jetzt der Dritte Defibrillator an der HLS II
Roche spendet Laborgeräte an Berufsschule / Juli 2015
Heinrich-Lanz-Schule II setzt erneut Zeichen der Toleranz zum CSD 2015
01.08.15: Herausragendes Gesellenstück erhält Schreinerinnungpreis
Stoberpreis 2015 für Absolventinnen der Heinrich-Lanz-Schule II
Bericht Mannheimer Morgen: Werbung für das Schreinerhandwerk am 17.07.2015, S. 20
Präsentationsplan der Technikerarbeiten 2015
Bericht im Mannheimer Morgen am 16.05.2015: "Neue Maschinen im Einsatz"
Bericht: Berufliche Schulen führend bei der Vergabe von Studienberechtigungen - 05/2015
Ein Tag in der BASF mit der Klasse C3PK
Newsletter der HLS II 01/2015
Übergabe eines gespendeten Photometers durch die Fa. Roche Diagnostics
Heinrich-Lanz-Schule I und II auf der Ausbildungsmesse "Jobs for Future"
Bericht in der Mitarbeiterzeitung der Roche Diagnostics: Roche regt Reformen an
Individualisiertes Lernen im Lernfeld - Berufsfeld Farbe
Gemeinsam Ausbildung gestalten (GAG) -
GAG-Workshop am 21.10.2014 bei Roche Diagnostics Mannheim
Landtagsabgeordneter
Dr. Fulst-Blei würdigt Beflaggungsaktion der
HLS II am CSD 2014
Heinrich-Lanz-Schule II setzt Zeichen der Toleranz zum CSD 2014