Berufskollegs

Anerkennung Fachhochschulreife
» Infos

I. An den Fachschulen für Bautechnik, Chemietechnik und Biotechnik wird die Fachhochschulreife in integrierter Form erworben, auf dem Fachschul-Abschlusszeugnis ausgewiesen und bundesweit anerkannt.

II. 1. Am zweijährigen Berufskolleg für chemisch-technische Assistenten (CTA) wird die Fachhochschulreife mit Zusatzunterricht und Zusatzprüfung erworben und gilt nur für Baden-Württemberg.
Mit dem Nachweis einer mindestens 2-jährigen einschlägigen Berufstätigkeit kann die Anerkennung bei Schulbehörden anderer Bundesländer beantragt werden.

2. Am Berufskolleg für pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) wird die Fachhochschulreife mit Zusatzunterricht und Zusatzprüfung erworben und gilt bundesweit.

3. Wer nach der Feststellung des Prüfungsausschusses die Abschlussprüfung und die Zusatzprüfung bestanden hat, erhält das Zeugnis der Fachhochschulreife, das zum Studium an einer Fachhochschule berechtigt. Dabei werden die Noten der maßgeblichen Fächer, die nicht Gegenstand der Zusatzprüfung waren, aus dem Abschlusszeugnis übernommen (§ 25 der Ausbildungs- und Prüfungsordnung).
Aktuelles und News
Besuch Technoseum Juli 2014
Bericht im Mannheimer Morgen (23.07.2014, S. 17):
"Der Schule Gehör verschafft"
Fach Wirtschaft: 2 Lehrkräfte und eine Schülerin der Heinrich-Lanz-Schule II wurden befragt;
MM 18.07.2014, S. 21
Präsentation Technikerarbeiten (Bautechnik) 1.7. und 2.7.2014
Experte mahnt zu Investitionen. Zeitungsartikel im MM, 16.05.2014
Gute Noten vom Experten, schlechte Noten für Gebäude. Zeitungsartikel im MM vom 13.05.2014
IHK fordert bessere Ausstattung der Berufsschulen; MM 01.04.2014 S.17
Instandsetzung Schülerparkplatz 24. März 2014
Neues aus der Schreinerei - Februar 2014
Beginnend mit dem Schuljahr 2014/2015 nimmt die Heinrich-Lanz-Schule II keine Schüler mehr in der Fachschule für Bautechnik auf. Die Fachschule wird an die Friedrich-Hecker-Schule in Sinsheim verlagert. Bewerbungen richten Sie bitte an die Friedrich-Hecker-Schule.
FDP fordert in den Haushaltsberatungen vergebens die Verdoppelung der Mittel für die Mannheimer Berufsschulen.
IHK-Präsident fordert von der Stadt mehr Geld für Berufsschulen.
(MM 3.12.2013, S. 19)
Religionsunterricht an der
Heinrich-Lanz-Schule II
Auslobung des Ausbildungsförderpreises
im Schuljahr 2013/14

durch den Rotary Club Mannheim Kurpfalz
Infos zum neuen Schuljahr 2013/2014
Newsletter 1/2013
Gestalter für Visuelles Marketing
25.06.2013
Präsentationsplan
Bautechniker
14.06.13
Pressemitteilung:
Stadt plant zusätzliche Investitionen in berufliche Schulen
05.06.2013
Besuch des Geschäftsführers der EuroChem Agro GmbH
06.05.2013
Bau- und Metallmaler im Technomuseum
Durch Nacht zum Licht?
23.04.2013
Neuer Reinigungstechnologie auf der Spur - mit der Klasse FTB2 in der Kläranlage Mannheim
19.04.2013
45-jähriges Meisterjubiläum
der Maler und Lackierer
18.03.2013
Netzwerktreffen (Selbstevaluation)
an der Heinrich-Lanz-Schule II
19.02.2013 und 05.03.2013
Besuch von
Werkrealschülern der
Geschwister-Scholl-Schule
an der HLS II
15.01.2013
Einblicke in die
Gewerkschaftsarbeit
17.12.2012
Lehramtsstudenten der Uni Karlsruhe besuchen die Heinrich-Lanz-Schule II