Technikerschulen

Abendfachschule für Biotechnik
 » Aufnahmeantrag» Flyer

Abteilungsleiterin: Frau Arzberger
Teilzeitschule (Abendform): 4 Jahre Schuljahre (8 Semester)
Ausbildungsziel: Staatlich geprüfte(r) Techniker(in)
Fachrichtung: Biotechnik

Qualifikationsbeschreibung
In der Biotechnologie werden Produktionsprozesse entwickelt, um chemische Substanzen auf biologischem Weg herzustellen. Dafür werden Mikroorganismen, Zellkulturen pflanzlichen und tierischen Ursprungs sowie Bestandteile von Organismen wie z.B. Enzyme eingesetzt. Neben der Gewinnung von Stoffwechselprodukten beschäftigt sich die Biotechnologie auch mit der Gewinnung von Biomasse und dem biologischen Schadstoffabbau. Darüber hinaus gewinnt die Bioanalytik, z.B. der Einsatz von Biochips, zunehmend an Bedeutung. Zur Entwicklung dieser Technologien sind Kenntnisse in folgenden Fachbereichen erforderlich: Zellbiologie, Mikrobiologie, Immunologie, Zellkulturtechnik, Molekulare Gentechnik, Gentechnik, Biochemie und Bioverfahrenstechnik.

Qualifikationsprofil
Biotechnikerinnen/Biotechniker können als mittlere Führungskräfte in den genannten Arbeitsgebieten sowohl in der Forschung als auch in der Industrie eingesetzt werden. Sie sind in der Lage innovativ an Entwicklungen mitzuwirken, Produktionsabläufe zu kontrollieren und biotechnologische Produkte in Zusammenarbeit mit dem Marketing in den Verkauf zu bringen. Durch ihre Selbständigkeit und ihr Verantwortungsbewusstsein sind sie zuverlässige Mitarbeiter im Team. Ebenso können sie bei der Ausbildung von Mitarbeitern tätig sein.
1 | 2
Aktuelles und News
VABO im Technomuseum
Fa. Mateco bietet unseren Malerschülern der Berufsschule kostenlosen Praxisunterricht
Schüler der HLS II übergeben die Patenschaft für Mahnmal
Schreinertest 2017
Pytha
Laborsanierung
Neue Lehrerschließfächer
Neue Toiletten
Neuer Besprechungsraum
Exkursion zum Philosophenweg
Besuch Krankenhausapotheke im Uniklinikum Mannheim
Straßenbahnwerbung der HLS II
Eignungstest als Werbemaßnahme für den Schreinerberuf an der HLS II (MM, 07.03.16)
Biolaborant-Azubi der HLS II im Mannheimer Morgen
SPD fordert Investitionen in Schulen
IHK fordert Investitionen
Foto der Heinrich-Lanz-Schulen kurz nach der Bauphase
HLS II übernimmt Patenschaft für Mahnmal - MM 20.11.2015
Laborsanierung rückt in greifbare Nähe
Jetzt der Dritte Defibrillator an der HLS II
Roche spendet Laborgeräte an Berufsschule / Juli 2015
Heinrich-Lanz-Schule II setzt erneut Zeichen der Toleranz zum CSD 2015
01.08.15: Herausragendes Gesellenstück erhält Schreinerinnungpreis
Stoberpreis 2015 für Absolventinnen der Heinrich-Lanz-Schule II
Bericht Mannheimer Morgen: Werbung für das Schreinerhandwerk am 17.07.2015, S. 20
Präsentationsplan der Technikerarbeiten 2015
Bericht im Mannheimer Morgen am 16.05.2015: "Neue Maschinen im Einsatz"
Bericht: Berufliche Schulen führend bei der Vergabe von Studienberechtigungen - 05/2015
Ein Tag in der BASF mit der Klasse C3PK
Newsletter der HLS II 01/2015
Übergabe eines gespendeten Photometers durch die Fa. Roche Diagnostics
Heinrich-Lanz-Schule I und II auf der Ausbildungsmesse "Jobs for Future"
Bericht in der Mitarbeiterzeitung der Roche Diagnostics: Roche regt Reformen an
Individualisiertes Lernen im Lernfeld - Berufsfeld Farbe
Gemeinsam Ausbildung gestalten (GAG) -
GAG-Workshop am 21.10.2014 bei Roche Diagnostics Mannheim
Landtagsabgeordneter
Dr. Fulst-Blei würdigt Beflaggungsaktion der
HLS II am CSD 2014
Heinrich-Lanz-Schule II setzt Zeichen der Toleranz zum CSD 2014